4 x nur ihre augen im kopf.

In vier Stufen kümmern wir uns um Ihre Sehkraft.

1. Anamnese
In der Anamnese nehmen wir uns Zeit für Ihre Vorgeschichte: Wie hat sich Ihr Sehempfinden entwickelt, welche Beschwerden treten wann auf – von trockenen oder lichtempfindlichen Augen bis zu Problemen bei der Bildschirmarbeit, wie sieht es mit Ihrer Gesundheit und Augengesundheit aus.

2. Die Prüfung Ihrer Augen
Bei unseren Eingangstests messen wir Ihren Augeninnendruck und untersuchen Ihr Gesichtsfeld bevor wir Ihre Augenfunktionen testen. Hierbei geht es auch um das Zusammenspiel beider Augen beim räumlichen Sehen.

3. Besser heute als morgen
Wir suchen regelmäßig nach Auffälligkeiten, zum Beispiel bei Ihrer Augenlinse, um schon frühzeitig auch erste Anzeichen von beispielsweise grauem Star zu erkennen.

4. Mit den besten Empfehlungen
Wir bekommen gemeinsam in kurzer Zeit eine Gewissheit über den Gesamtzustand und die aktuelle Sehleistung Ihrer Augen. Das gibt Ihnen und auch uns mehr Sicherheit für eine fundierte Beratung und die richtige Empfehlung.

×

Wir leben Service auch online.

Sie haben Fragen?
Wir antworten gerne.

Frage stellen
0 60 21.44 77 9-0